» Aktuelles » Neuigkeiten » Bayerischer Landesvorstand

Nachwahl zum Landesvorstand

Dr. Peter Pröbstle, bisheriger weiterer Stellvertreter des Landesvorsitzenden, wurde zum 1.8.2020 zum Leiter der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft bestellt. Um Interessenskonflikte zu vermeiden, trat Dr. Pröbstle daher vom Amt eines weiteren Stellvertreter des Landesvorsitzenden zurück. Dadurch wurde eine Nachwahl des weiteren Vorsitzenden im Landesvorstand erforderlich.

Kramer folgt auf Pröbstle

Als Nachfolger von Pröbstle wählte der Landeshauptvorstand auf seiner Sitzung im Juli 2020 in Plankstetten Stefan Kramer in den Landesvorstand. Forstdirektor Kramer arbeitet bei der Bayerischen Forstverwaltung als Abteilungsleiter am AELF Holzkirchen und war bisher Sprecher des Arbeitskreises der QE4 im BDF-Bayern.

Leistungen von Pröbstle gewürdigt

Mit einer Schale –geschnitzt aus einer 5.000 Jahre alten Eiche – bedankte sich der Landesvorsitzende Bernd Lauterbach bei Pröbstle für seinen Einsatz und sein außerordentliches Engagement für den Berufsverband. Pröbstle hatte auch maßgeblichen Anteil an einem Zusammenwachsen der beiden Forstlichen Berufsvertretungen BDF und VHBB, bei dem Pröbstle Mitglied im erweiterten Landesvorstand ist. Im BDF vertrat Pröbstle im Landesvorstand insbesondere die Beamten und Angestellten im höheren Forstdienst.