» Aktuelles » 2022-news » Landesversammlung 2022 – Bildergalerie

Lauterbach

.

 

Landesvorsitzender Bernd Lauterbach fordert von der Politik mehr Försterstellen in der Forstverwaltung, in der BaySF, in den Kommunen und bei den Forstlichen Zusammenschlüssen

Kaniber

.

 

Die bayerische Forstministerin Michaela Kaniber – per Video zugeschaltet – sichert dem BDF zu, sich intensiv für den weitere Försterstellen im nächsten Haushalt 2023 einzusetzen

Aiwanger

.

 

Auch der stellvertretende Ministerpräsident und bayerischen Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger sichert den Förster*innen seine Unterstützung bei den Haushaltsverhandlungen zu.

Eck

.

 

Landesvorsitzender Lauterbach ehrt Staatsekretär a.D. MdL Gerhard Eck für seine Verdienste um den Wald und um den BDF-Bayern

Zesewitz

.

 

Den Försterbambi 2022 für eine ausgewogene und objektive Presseberichterstattung erhält die BR-Fernsehjournalisitin Kirsten Zesewitz

Satzungsänderung

.

 

Die Landesversammlung des BDF stimmt mehrheitlich der Satzungsänderung und den neuen Mitgliederbeiträgen zu.

Erfolge

.

 

Bernd Lauterbach zeigt im Rahmen des Geschäftsberichts die zahlreichen Erfolge des BDF in den letzten Jahren auf.

Grünen Fraktionschef Hartmann

.

Fraktionsvorsitzender MdL Ludwig Hartmann (Grüne) will Gewinne der BaySF im Unternehmen belassen und mehr Forstpersonal auf der Fläche

Kaniber per Video

.

 

Forstministerin Michaela Kaniber sprach sich erneut für waldverträgliche Wildbestände aus und schloss einen Dritten Nationalpark kategorisch aus.

Horst Arnold

.

 

Der Stimmkreisabgeordnete Horst Arnold (SPD) fordert eine kräftige Personalerhöhung in Form von Planstellen im Forst